Unser Know-How für Ihr Projekt

Kristalle für interessante Entdeckungen

CRYSTAL bietet individuelle Lösungen für Ihre Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Wir bearbeiten kristallografisch hochgenau orientierte Einkristalle als Unikat und in kleinen Stückzahlen nach Ihren Anforderungen.

Des Weiteren bieten wir ein breites Standardsortiment von Substraten ab Lager mit Rabattstaffeln für größere Stückzahlen. Aufgrund jahrelanger Erfahrung erhalten Sie optimierte CMP Polituren verschiedener Materialien für epitaktische Anwendungen.

Gerne beraten wir Sie auch zur Realisierung von diffusionsgebondeten Kristallverbunden aus zwei oder mehreren Kristallen, die wir nach modernsten Technologieverfahren herstellen. Das Zusammenspiel von Oberflächenqualität und thermischem Bondprozess funktioniert, weil wir alle Prozesse direkt bei uns entwickeln, ausführen und überwachen.

Wir legen Wert auf Flexibilität, die den aktuellen Entwicklungen der Festkörperforschung entsprechen. Wir sind für neue Materialien und Materialkombinationen offen und freuen uns, Sie mit unserem Wissen und technologischen Möglichkeiten zu höherer Effizienz und zum Erfolg zu verhelfen.

Substrat-Anfrage

Wie frage ich an?

How to inquire?

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Kathrin Böhmer
Telefon: 030 / 53 04 25 01
moc.hbmg-latsyrc@remheob.nirhtak

Kathrin Böhmer arbeitet seit 2008 bei CRYSTAL im Vertrieb. Seit Beginn des Jahres 2015 ist sie ihre Ansprechpartnerin für Substrate und Wafer.

Ulrich Krzenziessa
Telefon: 030 / 53 04 25 12
moc/hbmg-latsyrc//asseiznezrk.hcirlu

Ulrich Krzenziessa ist Diplom-Physiker und seit über 20 Jahren Produktverantwortlicher für den Bereich Optische Komponenten bei CRYSTAL.